Landkreisbündnis gegen Rechts Weißenburg-Gunzenhausen zur Bundestagswahl

Klare Botschaft aus Südwestmittelfranen:

„Demokraten wählen keine Rassisten“

Das Landkreisbündnis gegen Rechts Weißenburg-Gunzenhausen veröffentlicht seinen Wahlaufruf. Populistisch motivierter Rassismus wie die Warnung vor dem „Schlimmsten“ – einem „fußballspielenden, ministrierenden  Senegalesen in Lederhosen“ (Andreas Scheuer / CSU) wird dabei ebenso kritisiert wie die weit verbreitete Diktion von Rassen und „Menschentypen“ bis hin zu verbrämten Rassismus wie die Forderung nach Abschaffung von Inklusion (AfD-Grundsatzprogramm).

Bis zur Bundestagswahl sollen entsprechende Plakate des Landkreisbündnisses in Geschäften und Einrichtungen angebracht bleiben.

Aufruf Demokraten_Wählen_Keine_Rassisten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.